THC SAMEN

AUTOFLOWER

Automatische Cannabissamen blĂŒhen innerhalb einer vorgegebenen Zeit durch die Genetik, ohne dass die Lichtstunden geĂ€ndert werden mĂŒssen.

FEMINISIERTES

Die klassischen feminisierten Cannabissamen mit Photoperiode, die seit ĂŒber 20 Jahren auf dem Markt sind, diese Art von Samen ist immer der Favorit von Indoor-Growern.

Feminisierte Hanfsamen thc, in unserem Katalog bieten wir eine große Auswahl an feminisierten Hanfsamen. Die klassischen fotoperiodischen Sorten oder die neuen autoflowering Sorten. Wir bei Grace Genetics haben hart daran gearbeitet, hochwertige Cannabisgenetik mit einem respektvollen genetischen Erbe auszuwĂ€hlen. Indica, Sativa oder ein Hybrid. Feminisierte Samen erscheinen zwischen 2006 und 2007 auf dem Markt, dank dieser neuen Produktionsmethode können ZĂŒchter ihre Pflanzen kultivieren, ohne die MĂ€nnchen entfernen zu mĂŒssen, um eine BestĂ€ubung der BlĂŒten und eine Samenerhaltung zu vermeiden. Dadurch konnten feminisierte Samen in kurzer Zeit die meisten ZĂŒchter erobern, fast 15 Jahre spĂ€ter ist es praktisch unmöglich, eine Samenbank ohne feminisierte Samen zu finden.
Der Wirkstoff in Marihuana (THC) in diesen Pflanzen wird auf ĂŒbernatĂŒrliche Niveaus explodieren. Niedrige CBD-Werte ĂŒberschreiten nie 2%.

PHOTOPERIODISCHE CANNABIS SAMEN:

Das Pflanzen von fotoperiodischen Cannabissamen ist wohl die gebrĂ€uchlichste Methode moderner ZĂŒchter, und jetzt können sie sich konventionelle Samen, die abgedeckt werden mĂŒssen, nicht leisten. Heute haben die Menschen in der nördlichsten Region der Erde Techniken fĂŒr den Indoor-Anbau entwickelt und die Wirkung ist sehr zufriedenstellend. Daher wurde ein riesiger Markt fĂŒr fotoperiodische Cannabissamen geboren und erweitert, der in fast jedem Land der Welt zur Ernte verkauft werden kann. In dieser Kategorie finden Sie viele fotoperiodische Cannabissamen. WĂ€hlen Sie bei uns die besten Indoor- oder Outdoor-Fotosamen und Sie werden die beste fotoperiodische Cannabissamenbank finden.

AUTOFLOWERING CANNABIS SAMEN:

Im Gegensatz dazu sind feminisierte autoflowering Samen lichtabhĂ€ngige Cannabisarten mit einem sehr kurzen Lebenszyklus. In den letzten Jahren hat der Verkauf von autofeminisierten Samen aufgrund ihres sehr schnellen Wachstums und ihrer geringen Statur exponentiell zugenommen, wodurch sie sich sehr leicht in das GrĂŒn des Gartens oder der Terrasse einfĂŒgen.

HINWEISE ZU FEMINISIERTEN SAMEN:

TatsĂ€chlich können Cannabispflanzen mĂ€nnlich oder weiblich (und manchmal zwittrig) sein, was zu enormen Ertragsunterschieden fĂŒhrt. TatsĂ€chlich können mĂ€nnliche Pflanzen verwendet werden, um diese Art durch BestĂ€ubung zu vermehren, und ihre Fasern werden hĂ€ufig auf dem Textilmarkt verwendet, wĂ€hrend weibliche Pflanzen hauptsĂ€chlich zur Herstellung von BlĂŒtenstĂ€nden verwendet werden. Feminisierte Samen sind spezielle Cannabissamen, die eine Chance von 99,9 % haben, weibliche Cannabispflanzen zu produzieren.

UNTERSCHIEDE ZWISCHEN REGULÄREN SAMEN UND FEMINISIERTEN SAMEN:

In der Natur werden Cannabispflanzen alle unter Diözie Arten geboren, das heißt, es gibt einige mĂ€nnliche und weibliche Exemplare, die sich kreuzen, um neue Exemplare zu schaffen. RegulĂ€re Samen können sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche Pflanzen hervorbringen und der ZĂŒchter kann ihr Geschlecht nicht kontrollieren. Die Wahrscheinlichkeit weiblicher Pflanzen geburten ist gleich der Wahrscheinlichkeit mĂ€nnlicher Pflanzengeburten, daher der Anteil von 50% / 50%. Aus diesem Grund entscheiden sich Grower, die exzellente Buds ernten wollen, fĂŒr feminisierte Samen, um sicher zu sein, dass sie nur weibliche Pflanzen in ihrem Anbau haben. Landwirte, die sich fĂŒr normales Saatgut entscheiden, verwenden es im Allgemeinen fĂŒr die große Saatgutproduktion.

Cannabissamen sind vom Begriff der BetĂ€ubungsmittel ausgenommen, da sie keinen Wirkstoff enthalten, der bloße Besitz von Cannabissamen ist in den meisten LĂ€ndern der Welt kein Verbrechen. Das Keimen hingegen ist verboten, obwohl es in manchen Situationen sehr geduldet wird.

Wie viel Cannabis kann ich aus einer Pflanze gewinnen?

Dies ist eine der ersten Fragen, die sich ein Kultivierender stellt, die Antwort auf diese Frage ist unmöglich. Es gibt so viele Faktoren, die die ProduktivitÀt regulieren, eine feminisierte Sorte, die drinnen mit Trainingstechniken angebaut wird, bringt bis zu 500 Gramm pro Pflanze, wÀhrend eine autoflowering Sorte im Freien bis zu 40 Gramm einbringt.

Kann ich Cannabis auf meiner Fensterbank anbauen?

Cannabis braucht 2 Dinge außer einem Topf mit Erde, Licht und Wasser. Wenn Ihr Fensterbrett Ihre einzige Option ist, können Sie mit einem Topf von mindestens 4-5 Litern außergewöhnliche Ergebnisse mit Mikroanbau- und Trainingstechniken erzielen.

Wo kann man Cannabissamen online kaufen?

Der Kauf von Saatgut von ausgezeichneter QualitĂ€t ist der erste Schritt, der uns zum Erfolg unseres Anbaus fĂŒhrt. Wir bei Grace Genetics können dank 10 Jahren Erfahrung mit Cannabis immer frische Samen garantieren, die unseren hohen QualitĂ€tsstandards entsprechen. Wir pflegen Ihre Leidenschaft.

Was ist der Unterschied zwischen automatischen und feminisierten Samen?

Automatische Cannabissamen blĂŒhen unabhĂ€ngig von den Lichtstunden in einer bestimmten Zeit, wir können sie maximieren, indem wir ihnen tagsĂŒber sogar 20 Stunden Licht geben. Auf der anderen Seite bleiben feminisierte oder photoperiodische Cannabissorten in einem mehrjĂ€hrigen vegetativen Zustand mit 18 Stunden Licht, um die BlĂŒte auszulösen, es mĂŒssen maximal 12 Stunden pro Tag gegeben werden.