CBG SAMEN

Die CBG-Samen stammen aus unserer privaten Cannabisauswahl und enthalten überwiegend dieses brandneue Cannabinoid, das kürzlich vom Markt neu bewertet wurde. Die in unserer Seeds Bank vorhandenen cbg-Marihuanasamen sind alle feminisierte Samen, was bedeutet, dass sie nur und ausschließlich weibliche Pflanzen hervorbringen, was wiederum cbg-Marihuana-Knospen kompakt und super harzig zum Leben erweckt. Nur Qualität und Sicherheit für unsere Mitzüchter, mit Grace Genetics gehen Sie nie wieder das Risiko ein, männliche Cannabispflanzen in Ihrem Anbau anzubauen. Unsere feminisierten Samen werden weibliche Marihuanapflanzen zu 100% zum Leben erwecken.

WAS IST CBG?

Das CBG ist das erste erzeugte Cannabinoid in der Cannabispflanze, noch vor dem THC und dem CBD. Es wurde vor einigen Jahren entdeckt, dass zu den Vorteilen des Anbaus dieser Cannabissorten die sehr niedrigen THC-Werte im Produkt zwischen 0,01% und gehören 0,10%. Es ist Cannabigerol, ein Phytocannabinoid von Cannabis, das aufgrund seiner jüngsten Entdeckung nicht viel untersucht wurde. Cannabisexperten entdeckten jedoch sofort die fantastischen Eigenschaften, die dieses magische Fidocannabinoide, das in Marihuanapflanzen vorhanden ist, hat. Die Kollektion von Grace Genetics bietet der Öffentlichkeit CBG-Samen, die speziell entwickelt wurden, um Cannabigerol-Prozentsätze zu erhalten, die so hoch sind wie nie zuvor haben sich gesehen oder sogar schon einmal von ihnen gehört! Insbesondere die vorteilhaften Eigenschaften, die CBG seinen Verbrauchern bietet, sind sehr zahlreich, unter denen wir entzündungshemmende Eigenschaften und Schmerzen finden – entlastend und aktivierend auf körperlicher und geistiger Ebene. Zahlreiche Menschen berichten, dass sie sich nach einer Rauchsession von CBG-Cannabisknospen erfrischt fühlen.

CBD-SAMEN UND CBG-SAMEN: WAS SIND DIE UNTERSCHIEDE?

cbd und cbg sind zwei Cannabinoide, die auf den ersten Blick ähnlich erscheinen mögen, obwohl sie es in Wirklichkeit sind sehr unterschiedlich, einschließlich ihrer chemischen Struktur. Zum Beispiel ist cbg ein Phytocannabinoid, das dabei hilft, den Appetit, den Schlaf und das Gedächtnis zu regulieren; während Cannabidiol (CBD) hilft, verschiedene Krankheiten zu bekämpfen und zu überwinden, wie Krebs, Epilepsie, Alzheimer usw. Während der Unterschied zwischen Cannabissamen cbd und cbg fast nicht existiert; sie sind tatsächlich auf den ersten Blick identische feminisierte Samen, die identische Marihuanapflanzen hervorbringen; Der einzige Unterschied besteht darin, dass die produzierten Cannabisknospen unterschiedliche Prozentsätze von cbd , cbg und thc aufweisen, a je nach gewählter Sorte. Unser riesiges Reich an feminisierten Cannabis samen bietet eine exklusive Marihuana-Samensorte, zum ersten Mal überhaupt mit THC-Gehalten von 0,00%, die Sticky Force CBG.

Was ist CBG?

CBG steht für Cannabigerol und wird derzeit auf seine potenziellen pharmakologischen Eigenschaften untersucht, war aber (noch!) in keiner klinischen Studie. Die Pflanze selbst ist Tausende von Jahren alt und eine Studie stammt aus den 1960er Jahren, aber das allgemeine Wissen ist noch neu. CBG ist der Vorläufer von CBD, CBC und THC. Es kann als die Stammzelle der Cannabispflanze betrachtet werden. Was bedeutet das? dass sich CBGA (die saure, inaktive Form von CBG) verändert, abgebaut wird und zum Grundmolekül wird, aus dem andere Cannabinoide gebildet werden, „darunter THC, CBD und CBC.

Was ist der Unterschied zwischen CBG und CBD?

Wie bereits erwähnt, hilft CBG bei der Produktion von CBD, also sind sie, obwohl sie beide Cannabinoide sind, unterschiedliche Verbindungen innerhalb der Cannabispflanze. Darüber hinaus dienen sie unterschiedlichen Zwecken und können bei der Behandlung verschiedener Beschwerden helfen, trotz einiger potenzieller Überschneidungen mit Medikamenten.Sowohl CBG als auch CBD gelten derzeit als nicht psychotrop, was bedeutet, dass sie Ihre Stimmung nicht in einer Weise verändern, die Ihre eigene tägliche Funktion und geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen würde Klarheit. Ein weiterer wichtiger Hinweis: CBG kann wie CBD der berauschenden Wirkung von THC entgegenwirken. Studien zu CBG scheinen zu zeigen, dass es den CB1-Rezeptor genauso wie CBD aktiviert, was die Psychoaktivierung erheblich reduziert.

Wie sollte ich CBG-Cannabis anbauen?

CBG-Cannabissorten werden wie alle anderen Cannabispflanzen angebaut, CBG wird natürlich dank unserer genetischen Selektion das vorherrschende Cannabinoid sein. Achte nur darauf, die Pflanze 1-2 Wochen früher zu ernten, als du es normalerweise tun würdest.

Wie viel THC entwickeln Samen der CBG-Genetik?

Unsere CBG-Genetik wird von Landwirten bevorzugt, die in Ländern leben, in denen die THC-Grenze besonders streng ist, siehe Deutschland, Frankreich und Spanien. Das thc ist in minimalen Spuren vorhanden, nach unseren Tests hat das thc selbst in der Phase von vielleicht Stress und später Ernte nie 0,01 Präsenz überschritten.