THC Feminisierte Samen

  • Photoperiode THC

    Photoperiode THC (15)

    ALLGEMEINE MERKMALE ZUR FOTOPERIODE: Die klassischen Photoperioden Cannabis samen. Diese Cannabis-Sorte ist vielleicht die bekannteste unter den ZĂŒchtern der alten Schule. Der Lebenszyklus folgt einer regelmĂ€ĂŸigen Periode mit der Notwendigkeit, wĂ€hrend des vegetativen Wachstums 18 Stunden Licht und 6 Stunden Dunkelheit abzuwechseln. Um die BlĂŒte auszulösen, mĂŒssen Sie stattdessen die Lichtstunden verkĂŒrzen. Bei der Kultivierung im Freien beginnt dieser Prozess…
  • Autoflowering THC

    Autoflowering THC (14)

    ALLGEMEINE MERKMALE ÜBER AUTOFLOWERING: Feminisierte autoflowering Cannabis Sorten sind in der ZĂŒchterszene relativ neu. Die erste automatische Genetik taucht ab 2000 erstmals im Katalog der Samenbanken auf, auch wenn die ersten Kreuzungsexperimente mit Ruderalis Sorten bereits seit den 70er Jahren in Holland stattgefunden haben. Die selbstblĂŒhenden Cannabis pflanzen blĂŒhen ab einem bestimmten Alter. UnabhĂ€ngig davon, wie viel Licht sie erhalten,…
  • Autoflowering THC

    Autoflowering THC (14)

    ALLGEMEINE MERKMALE ÜBER AUTOFLOWERING: Feminisierte autoflowering Cannabis Sorten sind in der ZĂŒchterszene relativ neu. Die erste automatische Genetik taucht ab 2000 erstmals im Katalog der Samenbanken auf, auch wenn die ersten Kreuzungsexperimente mit Ruderalis Sorten bereits seit den 70er Jahren in Holland stattgefunden haben. Die selbstblĂŒhenden Cannabis pflanzen blĂŒhen ab einem bestimmten Alter. UnabhĂ€ngig davon, wie viel Licht sie erhalten,…
  • Photoperiode THC

    Photoperiode THC (15)

    ALLGEMEINE MERKMALE ZUR FOTOPERIODE: Die klassischen Photoperioden Cannabis samen. Diese Cannabis-Sorte ist vielleicht die bekannteste unter den ZĂŒchtern der alten Schule. Der Lebenszyklus folgt einer regelmĂ€ĂŸigen Periode mit der Notwendigkeit, wĂ€hrend des vegetativen Wachstums 18 Stunden Licht und 6 Stunden Dunkelheit abzuwechseln. Um die BlĂŒte auszulösen, mĂŒssen Sie stattdessen die Lichtstunden verkĂŒrzen. Bei der Kultivierung im Freien beginnt dieser Prozess…

Feminisierte Cannabis-Samen In unserem Katalog bieten wir eine große Auswahl an feminisierten Cannabis-Samen. Die klassischen Photoperioden-Sorten oder die neuen Autoflowering-Sorten. Wir bei Grace Genetics haben hart gearbeitet, um hochwertige Cannabis-Genetik mit einem respektvollen genetischen Erbe auszuwĂ€hlen. Indica, Sativa oder ein Hybrid. Feminisierte Samen erscheinen zwischen 2006 und 2007 auf dem Markt. Dank dieser neuen Produktionsmethode können die Erzeuger ihre Pflanzen kultivieren, ohne die MĂ€nnchen entfernen zu mĂŒssen, um die BlĂŒten nicht zu bestĂ€uben und Knospen voller Samen zu erhalten. Dies ermöglichte es feminisierten Samen, die meisten ZĂŒchter in kurzer Zeit zu erobern. Fast 15 Jahre spĂ€ter ist es praktisch unmöglich, eine Samenbank ohne feminisierte Samen zu finden.

Der Wirkstoff in Marihuana (THC) in diesen Pflanzen explodiert auf ĂŒbernatĂŒrliche Werte. Niedrige CBD-Werte von nie mehr als 2%.

PHOTOPERIODISCHE CANNABIS SAMEN:

Das Pflanzen von Photoperioden Cannabis samen ist wohl die hĂ€ufigste Methode, die moderne Erzeuger anwenden, und jetzt können sie sich keine konventionellen Samen leisten, die abgedeckt werden mĂŒssen. Heute haben die Menschen in der nördlichsten Region der Erde Techniken fĂŒr den Indoor-Anbau entwickelt, und die Wirkung ist sehr zufriedenstellend. So entstand ein riesiger Markt fĂŒr Photoperioden Cannabis samen, der in fast jedem Land der Welt zur Ernte verkauft werden kann. In dieser Kategorie finden Sie viele photoperiodische Cannabis samen. WĂ€hlen Sie aus uns die besten Fotosamen fĂŒr Innen- und Außenbereiche aus und Sie finden die beste Photoperioden Cannabis samen bank.

AUTOFLOWERING CANNABIS SAMEN:

Im Gegensatz dazu sind feminisierte Autoflowering Samen lichtabhĂ€ngige Cannabis arten mit einem sehr kurzen Lebenszyklus. In den letzten Jahren hat der Verkauf von auto feminisierten Samen aufgrund ihres sehr schnellen Wachstums und ihrer geringen Statur exponentiell zugenommen, wodurch sie sich sehr leicht in das GrĂŒn des Gartens oder der Terrasse einfĂŒgen lassen.

HINWEISE ZU FEMINISIERTEN SAMEN:

TatsĂ€chlich können Cannabispflanzen mĂ€nnlich oder weiblich (und manchmal zwittrig) sein, was zu enormen Ertragsunterschieden fĂŒhrt. In der Tat können mĂ€nnliche Pflanzen verwendet werden; um diese Art durch BestĂ€ubung zu vermehren, und ihre Fasern werden auf dem Textilmarkt hĂ€ufig verwendet, wĂ€hrend weibliche Pflanzen hauptsĂ€chlich zur Erzeugung von BlĂŒtenstĂ€nden verwendet werden. Feminisierte Samen sind spezielle Cannabis samen mit einer 99,9% igen Chance, weibliche Cannabispflanzen zu produzieren.

UNTERSCHIEDE ZWISCHEN REGELMÄSSIGEN SAMEN UND FEMINISIERTEN SAMEN:

In der Natur werden Cannabis pflanzen alle unter zweihĂ€usigen Arten geboren, dh es gibt einige mĂ€nnliche und weibliche Exemplare, die sich kreuzen, um neue Exemplare zu schaffen. Normale Samen sind diejenigen, die sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche Pflanzen produzieren können, und der ZĂŒchter kann ihr Geschlecht nicht kontrollieren. Die Wahrscheinlichkeit weiblicher Pflanzengeburten entspricht der Wahrscheinlichkeit mĂ€nnlicher Pflanzengeburten; daher der Anteil von 50% / 50%. Aus diesem Grund entscheiden sich ZĂŒchter, die hervorragende Knospen ernten möchten, fĂŒr feminisierte Samen, um sicherzustellen, dass sie nur weibliche Pflanzen kultivieren. Landwirte, die im Allgemeinen regulĂ€res Saatgut wĂ€hlen; verwenden es im Allgemeinen fĂŒr die Produktion von großem Saatgut.