Was ist der Unterschied zwischen CBD und CBDV?

Ceppo di marijuana autofiorente cbdv con percentuali alte di cannabidivarina

In diesem informativen Artikel geht das Team von Grace Genetics auf eine der wichtigsten, aber am wenigsten diskutierten Thesen zu Cannabis-Cannabinoiden ein, nämlich den Unterschied zwischen CBD (Cannabidiol) und CBDV (Cannabidivarin). Dank unserer sehr technischen und strukturierten Abschlussarbeit wird dieses Tabu auf die beste und einfachste Weise ausgeräumt!

Cannabidivarin Cannabinoid-Cannabispflanzen, cbd und cbdv

Was ist CBDV?

CBDV oder Cannabidivarin ist eines der wichtigsten Cannabis-Cannabinoide, die es gibt. Wir hören oft nur von THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol); aber all dies ist nur eine Teilinformation von Marihuana, die andere essentielle Phytocannabinoide wie CBDV auslässt. Cannabidivarin wurde 1969 entdeckt, blieb aber viele Jahrzehnte lang im Schatten, bis sehr neue wissenschaftliche Studien sein allgemeines Potenzial demonstrierten. Tatsächlich garantiert es zahlreiche therapeutische und wohltuende Wirkungen für die Gesundheit des Menschen und aller Lebewesen. Insbesondere dieses in Cannabispflanzen enthaltene Phytocannabinoid mit einem chemische Struktur, die der von CBD sehr ähnlich ist, kann bei Fällen von Epilepsie, neuropathischen Schmerzen, Autismus usw. sehr hilfreich sein. Daher sind Cannabisknospen mit hohem CBDV-Gehalt ein natürliches und organisches Produkt, das frei von ist hoher Wirkstoff wie THC, von extremer Bedeutung für die Menschheit!

Wissenschaftliche cbd-studien der cannabispflanze profitieren von cannabidiol

Was ist CBD?

CBD, Diminutiv von Cannabidiol, ist eines der wichtigsten Cannabinoide in Marihuana-Pflanzen, das auch seit vielen Jahren für seine therapeutischen und wohltuenden Wirkungen bekannt ist. Es wurde 1942 von dem amerikanischen Chemiker entdeckt, der als erster in der Geschichte CBD isolierte und untersuchte. Seitdem wurde Cannabidiol als extreme Erlösung für viele Menschen bestätigt, die an Schizophrenie, Halluzinationen, Wahnvorstellungen, Übelkeit usw. leiden. Es wird auch häufig von Chemotherapiepatienten verwendet, um die vielen Probleme zu lindern, die durch die Chemotherapie verursacht werden. Es hat eine chemische Struktur von C21H30O2, die zahlreichen anderen Cannabinoiden ähnlich ist, aber CBD ist einzigartig und unnachahmlich!

Unterschiede zwischen Cannabis cbd und cbdv, Cannabinoid-Marihuana-Pflanzen

Was sind also die Unterschiede zwischen CBD und CBDV?

Lassen Sie uns abschließend die Unterschiede zwischen CBD und CBDV analysieren, um den besten Abschluss zu finden. Wie bereits oben erwähnt, handelt es sich um zwei grundlegende Cannabinoide für Cannabispflanzen, die sich in ihrer chemischen Struktur sehr ähnlich sind, sich jedoch in Bezug auf das Potenzial unterscheiden. Wie für die Wirkungen von CBDV, dem nicht-psychoaktiven Cannabinoid von Cannabis, ist es erwähnenswert, dass GW Pharmaceuticals keine „Hinweise auf Sicherheit oder Toxizität“ für CBDV gemeldet hat und dass „CBDV eine gute Verträglichkeit zeigte, selbst wenn höhere Dosen getestet wurden und Es wurden keine signifikanten Nebenwirkungen festgestellt „. Unser Körper scheint eine gute Toleranz gegenüber CBDV zu haben, was wirklich beruhigend für diejenigen ist, die daran interessiert sind, ihre eigenen CBDV-Cannabissamen anzubauen. Ein gemeinsames Merkmal von CBD und CBDV ist, dass keine chemische Struktur psychoaktive Wirkungen hervorruft. Jeder, der sich entscheidet, einige CBDV-starke Sorten hinzuzufügen, muss sich keine Sorgen machen, dass er von diesem Cannabinoid irgendeine Art von zerebralem High bekommt. Während CBD oder Cannabidiol die zweithäufigste Substanz in Cannabis ist: Es ist nicht psychoaktiv, macht nicht süchtig und hat ein breites Spektrum an therapeutischen Anwendungen. Viele Menschen haben CBD und seine Vorteile zu schätzen gelernt, und es laufen zahlreiche wissenschaftliche Studien zu seinen Wirkungen und möglichen Anwendungen. Das Interesse am therapeutischen Potenzial von CBD wächst in der wissenschaftlichen Gemeinschaft, es wurde in mehreren Studien zur Behandlung vieler Gesundheitsprobleme eingesetzt und gilt heute als einer der Hauptbestandteile von medizinischem Cannabis. Eine wachsende Zahl von Forschungsergebnissen bestätigt die Wirksamkeit von CBD bei der Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Dieses Cannabinoid hat sich als Mittel der Wahl für viele Krankheiten und Pathologien bewährt: Es ist ein starker Verbündeter gegen die speziellsten und weitverbreitetsten Krankheiten!

Stichworte

Grace Genetics-Team

Unser Team von Cannabis-Experten veröffentlicht wöchentlich neue und aktualisierte Informationsartikel zu aktuellen Nachrichten aus der Welt des Cannabis sowie Hilfsmittel und Ratgeber zum Anbau von Marihuana-Pflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Neuesten Nachrichten

Genetica di cannabis cbdv con alte percentuali di cannabidivarina e thc nullo

Wie wird CBDV gewonnen?

Was ist Cannabidivarin? CBDV ist ein in Cannabispflanzen vorkommendes Phytocannabinoid, das wie andere Phytocannabinoide im

Sing up to our newsletter for 10% off your first order!

Receive the latest strain releases, exclusive offers and 10% OFF welcome discount.