Umpflanzen Cannabis Pflanzen

Wie und wann?

Trapiantare piante di cannabis outdoor, indoor
Es ist sehr wichtig zu wissen, wie und wann die Transplantation durchgefĂŒhrt wird, da dies die endgĂŒltige Ernte der Pflanze stark beeinflusst. Autoflowering, verschiedene Arten von Töpfen, Raum und SĂ€mlingen. Alles, was Sie wissen mĂŒssen, um Hanfpflanzen bestmöglich zu ĂŒbertragen.

Inhalt:

  • Wann sollten Sie Ihre Cannabispflanzen verpflanzen?
  • Welche Art von Töpfen zu verwenden
  • Wie viel Platz brauchen sie?
  • Abmessungen der GefĂ€ĂŸe
  • Autoflowering
  • Leitfaden zum Dekantieren von Hanfpflanzen

Wann sollten Sie Ihr Cannabis pflanzen verpflanzen?

Ziehen Sie in Betracht, Ihre Marihuana-Pflanzen in einen grĂ¶ĂŸeren Topf zu verpflanzen, wenn die folgenden Symptome auftreten:

  • Wachstumsprobleme: Wenn Sie ein verlangsamtes Wachstum oder ein krankes Aussehen der Pflanzen beobachten, kann dies auch an der geringen GrĂ¶ĂŸe des BehĂ€lters liegen.
  • GrĂ¶ĂŸe: Eine Pflanze sichtbar aus dem Topf herausgewachsen ist, ist es Zeit, ihn in einen grĂ¶ĂŸeren Topf zu verpflanzen.
  • Wurzeln: Wenn sich das Wurzelsystem verheddert oder aus dem Topf herausragt, muss die Pflanze transplantiert werden.

Vasen zu benutzen.

Trapiantare piante di cannabis  THC e CBD

90% der erfahreneren ZĂŒchter bevorzugen weiße Töpfe mit Wasserablauflöchern im Boden. Der Grund fĂŒr die weiße Farbe ist das Problem, dass dunkel gefĂ€rbte GefĂ€ĂŸe bei Lichteinwirkung ĂŒbermĂ€ĂŸige WĂ€rme erzeugen. WĂ€hrend die weißen Töpfe wesentlich dazu beitragen, den Boden im Inneren kĂŒhl zu halten. Viele andere ZĂŒchter verwenden gerne eine andere Art von Topf, nĂ€mlich den Lufttopf, der eine hervorragende Pflanzengesundheit fördert, da er eine starke Luftzirkulation zum Wohle der Wurzeln gewĂ€hrleistet.

Weltraum Cannabis braucht.

Travasare piante di canapa outdoor e in serra

Der Abstand zwischen den Pflanzen beeinflusst das Pflanzenwachstum stark. Wenn Sie Cannabis fĂŒr den persönlichen Gebrauch anbauen, möchten Sie normalerweise jeder Pflanze mehr Platz geben, um ein starkes Wachstum zu fördern. Wenn Hanf fĂŒr industrielle Zwecke angebaut wird, wachsen diese Pflanzen stattdessen sehr eng zusammen. Infolgedessen setzen Wurzelverwicklungen Hormone frei, die das vertikale Wachstum ohne viele Seitenzweige fördern.

GrĂ¶ĂŸe der Vasen.

Wenn es um die empfohlene TopfgrĂ¶ĂŸe geht, hĂ€ngt es davon ab, ob Sie drinnen oder draußen wachsen. Im Inneren sind Sie durch die GrĂ¶ĂŸe der AnbauflĂ€che und die erwartete Anzahl und GrĂ¶ĂŸe der Pflanzen begrenzt. Im Allgemeinen unterliegt der Anbau im Freien weniger EinschrĂ€nkungen. Theoretisch können Sie Pflanzen jeder GrĂ¶ĂŸe im Freien zĂŒchten. Dies stellt sicher, dass Ihre Cannabis wurzeln weit wachsen und maximale ErtrĂ€ge erzielen können. Andererseits ist ein zu großer Blumentopf nicht die beste Wahl: Wenn die Wurzeln die große Vase nicht fĂŒllen, verschwenden Sie am Ende NĂ€hrstoffe.

Pianta all'aperto con thc

Autoflowering.

Piantina autofiorente con cime resinose

Autoflowering Marihuana Pflanzen können transplantiert werden, dies hat jedoch einen Nachteil. Bei der Transplantation von FotoperiodenstĂ€mmen bleiben sie normalerweise eine zusĂ€tzliche Woche im vegetativen Stadium der Pflanze, damit sich die Pflanze vom Stress der Transplantation erholen kann. Auf der anderen Seite haben Sie beim Umpflanzen von Autoflowers diesen Vorteil nicht, da Sie bei Autoflowers nicht entscheiden können, wann sie blĂŒhen sollen, aber sie gehen automatisch nach etwa 4 Wochen dorthin, sodass die Transplantation einen grĂ¶ĂŸeren Einfluss auf das Wachstum und den Endertrag der Pflanze.

Leitfaden zum Umpflanzen von Cannabis.

  • FĂŒllen Sie den Topf mit Erde. Gießen Sie es. Bohren Sie ein Loch in die Mitte, die groß genug ist, um die Pflanze zu halten.
  • Decken Sie mit Ihrer Hand den Boden in den alten Topf (der Ihre Pflanze enthĂ€lt) und drehen Sie ihn vorsichtig um. Die Pflanze sollte zwischen Ihren Fingern herausragen.
  • Entfernen Sie die Scholle und entfernen Sie den alten BehĂ€lter. Wenn der Rasen nicht herauskommt, drĂŒcken Sie vorsichtig auf die Seiten des Topfes und klopfen Sie darauf, um den Boden zu lockern. Versuchen Sie nicht, die Pflanze mit Gewalt herauszuziehen.
  • Wenn die Pflanze freigegeben wird, ĂŒbertragen Sie die Pflanze in das Loch in ihrem neuen BehĂ€lter.
  • Gießen Sie die Pflanze leicht, in diesem Fall ist es hervorragend, einen Wurzelstimulator zu verwenden, um die Wurzelentwicklung zu fördern.
Travasare piante di canapa compatte e piene di resina

Schreibe einen Kommentar