Habt ihr Fragen? Kontaktiere uns jetzt

Erniedrigen Sie die THC, wie Sie den Wirkstoffgehalt Ihrer Pflanzen senken

Cannabispflanze mit einem hohen Gehalt an thc

Come tutte le cose buone, la presenza del principio attivo cannabis tenderà ad abbassarsi con il tempo, il thc (delta-9-tetraidrocannabinolo)  è un composto deperibile e fattori quali luce, aria, temperatura e umidità contribuiscono al suo lento ma inarrestabile declino. 

Molto probabilmente hai sentito che per conservare la cannabis al meglio serve un luogo fresco e buio. Ci avvicineremo al motivo che si trova dietro in un momento, ma in generale, questa è un idea giusta quando si tratta di proteggere l’integrità del contenuto di cannabinoidi delle piante di cannabis.

Indipendentemente dal livello di conservazione, i livelli di THC alla fine si abbasseranno. Uno studio del 1999 ha rilevato che nel tempo i livelli di tetraidrocannabinolo sono diminuiti mentre i livelli di CBN sono aumentati nelle piante di cannabis correttamente conservate. Die Studie platzierte getrocknetes Pflanzenmaterial in geschlossenen Fässern, die sich in einem dunklen, belüfteten Gewölbe befanden.

Die Temperaturen waren relativ stabil und lagen zwischen 20 und 22 Grad Celsius. Um die Abbaugeschwindigkeit zu messen, sammelten die Forscher über einen Zeitraum von vier Jahren jedes Jahr Proben aus den Fässern.

WANN BEGINNT EINE ANLAGE ZU DEGRADIEREN?

Eine Cannabispflanze beginnt sich zu zersetzen sobald es abgeholt wird. Die Pflanze selbst ist nicht nur nicht mehr am Leben und erhält Nährstoffe aus dem Wurzelballen, an dem sie befestigt war, sondern auch die Biosynthesewege von Cannabinoiden sind gestört. In diesem Prozess synthetisieren Cannabinoide und Terpene zu anderen Verbindungen und verändern anschließend ihre eigenen psychoaktive Eigenschaften.

Einfluss von Umweltfaktoren

umidità:

die hohe Luftfeuchtigkeit Die relative Luftfeuchtigkeit im Zuchtraum selbst kann den Abbau von Cannabis beeinflussen, indem sie ein hohes Maß an Feuchtigkeit in die Knospen einführt.

Idealerweise sollte Cannabis bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von gelagert werden 55-65 % um einen negativen Abbau und den daraus resultierenden Verlust seines Wirkstoffs zu vermeiden. Darüber hinaus riskieren Blumen mit der Einführung hoher Feuchtigkeit in den Zuchtraum aufgrund der eingeschränkten Luftzirkulation Ammoniakaromen. Bei niedriger Luftfeuchtigkeit können die Blüten jedoch zu brüchig werden.

Senken Sie die Luftfeuchtigkeit der Growbox.

Ein richtiger Schritt, um zu verhindern, dass es sich verschlechtert und behält Niedrige Luftfeuchtigkeit des Zuchtraums während der Blüte. Um das richtige Maß an idealer Luftfeuchtigkeit in Ihrer Growbox zu erhalten, ist es zunächst notwendig, die Bewässerung nicht zu überschreiten und vor allem der Pflanze kein Wasser bei ausgeschaltetem Licht zuzuführen; denn das wird dazu führen, dass ich aufstehe Luftfeuchtigkeit in Ihrem eigenen Zuchtraum; und dies könnte ein ernsthaftes Problem sowohl für die Gesundheit unseres Marihuana-Setzlings als auch für die endgültige Ernte darstellen.

Wenn die Luftfeuchtigkeit trotz aller Sorgfalt weiterhin über dem Normalwert liegt, muss eine installiert werden Luftsauger. Der Anbau von Cannabis erfordert eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit; Nach Abschluss der Wachstumsphase und Eintritt in die Blütephase müssen sie abgesenkt werden. Auch der Einsatz eines professionellen Schnellkühlers kann in dieser Phase sinnvoll sein.

Um die in der Luft der Kultivierungsumgebung vorhandene Feuchtigkeit genau zu messen, kann es notwendig sein, a Digitales Thermohygrometer.

Degradierung THC CBD in wasserlöslicher Form

UV-Licht und Sauerstoff:

Eine hohe Exposition gegenüber UV-Strahlen und all 'Sauerstoff kann in kürzester Zeit die höchste Abbaurate bewirken.

 Il THC, wenn es in stark oxidierten Umgebungen belassen wird, wandelt es sich schneller in um CBNAus diesem Grund ist es wichtig, beim Aushärten von Cannabisknospen sowohl den Sauerstoffgehalt als auch die relative Luftfeuchtigkeit zu überprüfen.

Die Ergebnisse…

Die Studie ergab, dass nach einem Jahr die Gehalt an Tetrahydrocannabinol ausgehend von einem durchschnittlichen Niveau von 16,6 % gegenüber dem ursprünglichen Betrag zurückgegangen. thc. Überprüfung der Probe zwei Jahre später, die thc er verringerte sich gegenüber seinem ursprünglichen Betrag um durchschnittlich 26,8 %. Schließlich sank sie nach drei Jahren von ihrem ursprünglichen Betrag um durchschnittlich 34,5 %. Dopo quattro anni, è diminuito dal suo importo iniziale di una media del 41,4%. 

Queste variazioni percentuali suggeriscono che il degrado del THC è più estremo nel primo anno, ma si riduce a un calo annuale di circa il 7% negli anni successivi. I risultati sembravano implicare che alti livelli di tetraidrocannabinolo presentassero un tasso di degradazione più rapido: più THC nel campione di cannabis, più rapidamente si degradava nei primi due anni.

Naturalmente, non c’è un tasso di degrado universale dal momento che ogni varietà di cannabis, fiore e ambiente di conservazione sono diversi. alcuni fiori possono durare molto più a lungo di altri. ciò è particolarmente vero se l’ambiente di stoccaggio è freddo, scuro e asciutto (non arido).

Lass es uns tun ... Die 3 schnellsten Möglichkeiten, dein Level zu senken THC Ihres Cannabis 

Se si desidera proteggere l’integrità del contenuto di tetraidrocannabinolo nel proprio prodotto di cannabis il più a lungo possibile, non seguire questi passaggi.  ma se il tuo raccolto ha qualche punto percentuale oltre il livello di legge fissato (0,6% in italia, 1% in svizzera) e il tuo raccolto e leggermente più alto utilizzando questo metodo puoi abbassare i livelli di principio attivo cosi da permetterti una commercializzazione nei parametri di legge.

Ponila alla luce diretta del sole.

Come per la temperatura, la luce istiga un processo biosintetico in una pianta di cannabis che si traduce nel deterioramento dei suoi livelli di cannabinoidi. Dal 1971, la comunità scientifica è stata a conoscenza degli effetti della luce sulla degradazione del THC. Uno studio pubblicato quell’anno ha concluso che il miglior metodo di conservazione per la cannabis era sotto azoto e al buio. 

Qualche anno dopo, nel 1976, la ricerca che esaminava la stabilità dei cannabinoidi nel corso di due anni ha scoperto che l’esposizione alla luce era la “variabile” più efficace per l’esaurimento di tutti i livelli di cannabinoidi, compresi il THC. Dies wurde besonders deutlich bei Proben von Cannabisölen, einer Form der Pflanze, die flüchtiger ist der Cannabisblüte.

Bei welcher Temperatur wird es abgebaut thc?

Der Abbau von thc es kann vor allem an den hohen temperaturen liegen, nämlich bei zu hohen temperaturen zu lange thc verliert den größten Teil seines Wirkstoffs. In den meisten Fällen jedoch bei geeigneten Temperaturen wie 110° für etwa 45 Minuten thca verwandelt sich in thcWenn andererseits noch höhere Temperaturen mit viel längerer Zeit als die vorher festgelegte verwendet werden, verliert Cannabis einen großen Teil seiner Wirkstoffe, wodurch das Cannabis abgebaut wird thc in den Blütenständen vorhanden.

Geringe Sonneneinstrahlung thc Cannabispflanzen

Lasciala allo scoperto.

L’aria che respiriamo contiene un numero di agenti ossidanti, essendo l’ossigeno il più diffuso. Quando la cannabis è esposta all’ossigeno, una reazione a livello molecolare fa cambiare la struttura cannabinoide della pianta.

Lo stesso studio del 1999 che ha determinato il digiuno della degradazione del thc in un periodo di 4 anni ha rilevato che il deterioramento del thc era correlato ad un aumento dei livelli di cannabinolo (cbn). questo perché quando ossidato, il thc si converte in cbn.

Il CBN è un cannabinoide non psicoattivo che, pur indicativo di una vecchia erba, ha qualche utilità terapeutica. in effetti, si ritiene che il cbn svolga un ruolo significativo nell’effetto sedativo che la cannabis ha sugli utenti. questo lo rende un valido trattamento per l’insonnia. inoltre, cbn esibisce attributi antibatterici, antinfiammatori, stimolanti per l’appetito, analgesici e glaucomatogeni. 

Dato che l’unico modo per ottenere il cbn è attraverso l’ossidazione del thc, questo potrebbe essere l’unico incentivo per accelerare il processo di degradazione del thc. tuttavia, il cbn è molto meno potente del thc e del cbd, entrambi dotati di capacità terapeutiche simili e in grado di raggiungerli in dosaggi molto più piccoli.

Temperature elevate per un lungo periodo di tempo.

Ironia della sorte, il calore è anche un ingrediente essenziale nella sintesi del THC. Il fiore di cannabis crudo non contiene THC. Stattdessen ist es mit geladen THCA, die saure und inaktive Vorstufe der THC, dann THCA erzeugt nicht die psychoaktive Wirkung, die es tut THC.

Il THCA diventa  THC durante il processo di decarbossilazione, o l’esposizione di erba al calore per un certo periodo di tempo. La Cannabis and Cannabinoid Research ha pubblicato uno studio del 2016 che studia il tempo e le temperature precisi per i processi di decarbossilazione più efficienti. 

Secondo questa ricerca, tutto il THCA è stato sintetizzato al THC dopo che la cannabis cruda era stata riscaldata a 110 gradi C per 30 minuti, 130 gradi C per 9 minuti, o 145 gradi C per 6 minuti. Tuttavia, non appena fu completata la decarbossilazione, i livelli di THC iniziarono a peggiorare. Ein Frischluft-Schnellkühler wäre eine ziemlich effektive Lösung.

Abschließend

Verwenden Sie diese 3 Methoden kombiniert oder nur auf einer Ebene thc (aber auch cbd) deiner pflanzen tendieren dazu, prozentual auf das ursprüngliche niveau zu fallen, sicherlich auf ein niveau von thc von 0,75/0,80 % leicht unterschritten werden 0,6% während die Qualität Ihrer Blütenstände intakt bleibt.

Quellen: Die verwendeten wissenschaftlichen Daten stammen von NBCI National Center for Biotechnology Information

Entdecken Sie unsere Auswahl an Samen:

Hat Ihnen unser Artikel zum Abbau der THC, wie Sie den Wirkstoffgehalt Ihrer Pflanzen senken

Wenn Sie nach Büchern über den Anbau von Cannabis suchen, ist unsere E-Book-Sektion eine Gelegenheit, die Sie nicht verpassen sollten! Wir haben über 40 Titel in vier verschiedenen Sprachen, die alle kostenlos heruntergeladen werden können. Folgen Sie dem Link, um auf unsere Sammlung zuzugreifen und so viele Bücher herunterzuladen, wie Sie möchten. Unabhängig von Ihrem Erfahrungsniveau finden Sie sicher etwas Interessantes und Nützliches, um Ihre Kultivierung zu verbessern.

Tags zum Artikel:

Team von Grace Genetics

Wir freuen uns, Ihnen unser Team von Experten der Cannabisbranche vorzustellen! Wir teilen unsere Leidenschaft und unser Wissen für diese erstaunliche Pflanze mit Ihnen. Auf diesem Blog veröffentlichen wir regelmäßig neue und aktualisierte informative Artikel rund um Cannabis. Darüber hinaus haben wir Leitfäden und Tools vorbereitet, um denjenigen zu helfen, die ihre eigenen Marihuana-Pflanzen anbauen möchten. Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben und werde mit uns zum Cannabis-Experten!

Wenn Sie leidenschaftlich gerne Cannabis anbauen, Sie können die anderen Artikel unseres Blogs nicht verpassen! Wir haben Tipps und Tricks für hochwertige, schwere Ernten zusammengestellt, von Düngetechniken bis hin zu häufigen Cannabispflanzenkrankheiten. Möchten Sie wissen, wie Sie das richtige Saatgut für Ihre Kultur auswählen? Oder möchten Sie lernen, wie Sie Ihre eigene Cannabis-Bodenmischung herstellen? Zu diesen und vielen weiteren Themen haben wir ausführliche Artikel verfasst. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Züchter oder ein Anfänger sind, Sie werden sicherlich etwas Interessantes und Nützliches in unserem Blog finden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein Cannabisanbauexperte zu werden: Lesen Sie jetzt die anderen Artikel unseres Blogs!

Neueste Artikel