Cannabissamen 100 Wissenswertes

Semi di cannabis curiosità ed usi
Sprießende Cannabissamen

Was sind Marihuana-Samen?

Cannabis ist eine zweih├Ąusige Pflanze, was bedeutet, dass ihre weiblichen und m├Ąnnlichen Fortpflanzungsorgane bei verschiedenen Individuen gefunden werden. Weibliche Cannabispflanzen werden in einer m├Ąnnlichfreien Umgebung angebaut, um das zu produzieren, was wir in medizinischen und Freizeitgesch├Ąften finden: hochwirksame Marihuanasamen, traditionell bekannt als „Sinsemilla“.

Um sich fortzupflanzen, muss die Bl├╝te einer weiblichen Pflanze von einer m├Ąnnlichen Pflanze best├Ąubt werden, woraufhin die weibliche Bl├╝te Samen produziert. Viele Cannabissorten k├Ânnen jedoch einige m├Ąnnliche Bl├╝ten neben weiblichen Bl├╝ten auf derselben Pflanze produzieren, insbesondere wenn sie Umweltstressoren ausgesetzt sind oder l├Ąnger als normal bl├╝hen. Dies ist als hermaphroditischer Zustand bekannt, und manchmal produzieren diese m├Ąnnlichen Bl├╝ten lebenswichtigen Pollen und best├Ąuben sich selbst umliegende weibliche Bl├╝ten, um Samen zu bilden.

Was sind feminisierte cannabissamen?

Feminisierte Cannabissamen sind Samen, die hergestellt werden, indem sie den einh├Ąusigen oder hermaphroditischen Zustand in einer weiblichen Cannabispflanze hervorrufen. Dies wird durch mehrere Methoden erreicht:

  • Durch Bespr├╝hen der Pflanze mit einer L├Âsung aus kolloidalem Silber
  • Durch eine Methode, die als Rodelisierung bekannt ist
  • Gibberellins├Ąure-Spray (viel seltener)
Harzige Marihuana-Pflanze

Feminisierte Samen produzieren Pflanzen, die nahezu identisch mit dieser selbstbest├Ąubten (oder „selbst produzierten“) weiblichen Elternpflanze sind, da nur ein Satz von Genen vorhanden ist. Dies wird manchmal als „Seed-Klonen“ bezeichnet und f├╝hrt zu keinem Ergebnis m├Ąnnliche Pflanze. Die meisten Erzeuger von feminisiertem Saatgut durchlaufen jedoch nicht den langwierigen (und teuren) Prozess der Identifizierung einer vollst├Ąndig stabilen Mutterpflanze f├╝r die Saatgutproduktion. Viele, wenn nicht die meisten feminisierten Samen werden zu Hermaphroditen, die Bl├╝ten mit Samen darin und reduzierten Ertr├Ągen hervorbringen k├Ânnen. Erfahrenere Z├╝chter werden keine feminisierten Samen verwenden und sollten niemals f├╝r Zuchtzwecke verwendet werden.

Was sind selbstbl├╝hende Cannabissamen?

Die meisten Cannabispflanzen beginnen ihren Bl├╝tezyklus, wenn die Photoperiode auf 12 bis 14 Stunden reduziert ist. Die Sorte Cannabis ruderalis beginnt jedoch mit der Bl├╝te, sobald die Pflanze ein bestimmtes Alter erreicht hat, und ist nicht von einer ├änderung der Photoperiode abh├Ąngig.

Industrielle cannabissamen

Einige Z├╝chter haben Ruderalis mit niedrigem THC-Gehalt mit anderen potenteren Sorten gekreuzt, um selbstbl├╝hende Sorten zu erschaffen. Diese Sorten produzieren Indica-, Sativa- oder hybride Cannabisbl├╝ten, die zu bl├╝hen beginnen, sobald sie reif sind. Dies ist besonders in n├Ârdlichen Klimazonen w├╝nschenswert, wo die Sommer kurz und kalt sind und Regenwetter im Fr├╝hherbst kommt. Autoflowering Sorten k├Ânnen im zeitigen Fr├╝hjahr gez├╝chtet werden und bl├╝hen an den l├Ąngsten Tagen des Sommers, um das hochwertigste verf├╝gbare Licht zu nutzen. Im Gegensatz zu Klonm├╝ttern k├Ânnen selbstbl├╝hende Sorten nicht in einem vegetativen Zustand gehalten werden.

Was ist der Unterschied zwischen Cannabissamen und Cannabisklonen?

Ein Klon ist ein Schnitt, der einer Pflanze entnommen und dann in eine Art Substrat gelegt wird, um die Wurzelproduktion zu induzieren. Einmal ausgerottet, kann es in eine reife Pflanze umgewandelt werden, die genetisch identisch mit der ist, aus der es geschnitten wurde.

Die Samen tragen genetische Informationen von zwei Pflanzen, die in zahlreichen verschiedenen Kombinationen exprimiert werden k├Ânnen. Einige die Mutter, einige der Vater und viele, die verschiedene Eigenschaften von beiden haben. Das Erstellen identischer Cannabispflanzen aus Samen ist ein sehr schwieriger und zeitaufw├Ąndiger Prozess. Im Allgemeinen werden Cannabisproduzenten viele Samen pflanzen und die beste Pflanze ausw├Ąhlen, dann Klone von dieser Person nehmen, um ihre Cannabisbl├╝ten anzubauen, oder einfach mit einem bew├Ąhrten Klon beginnen, der von einem anderen Z├╝chter als Mutterpflanze erworben wurde.

Ganja-Pflanze aus Indoor-Anbau

Was gibt es ├╝ber Samen mit hohem CBD-Gehalt zu wissen?

Cannabidiol oder CBD ist eine der chemischen Komponenten (zusammenfassend als Cannabinoide bekannt), die in der Cannabispflanze vorkommen. In letzter Zeit wurden viele der potenziellen Vorteile von CBD f├╝r die Behandlung der Symptome vieler Krankheiten und Zust├Ąnde genutzt. Durch Jahrtausende menschlicher Selektion auf einen hohen THC-Gehalt ist Cannabis mit hohem CBD-Gehalt extrem selten geworden, da die genetischen Wege, ├╝ber die THC von der Pflanze synthetisiert wird, sich von denen f├╝r die CBD-Produktion unterscheiden.

Das f├╝r Hanffasern verwendete Cannabis wurde aufgrund anderer Eigenschaften ausgew├Ąhlt, einschlie├člich eines sehr niedrigen THC-Gehalts. Infolgedessen produzieren viele Hanfpflanzensorten erhebliche Mengen an CBD. Da das Interesse an CBD als Medizin gewachsen ist, haben viele Z├╝chter Cannabis gez├╝chtet, das einen hohen CBD-Gehalt aufweist, indem sie Drogenarten mit Hanfarten gekreuzt haben; Einige dieser Hybriden haben wenig oder kein THC, einige haben ein Verh├Ąltnis von 1: 1 und wieder andere haben einen hohen THC-Gehalt zusammen mit erheblichen Mengen an CBD (3% oder mehr).

Warum sind cannabissamen so teuer?

Cannabissamen werden normalerweise f├╝r etwa 7ÔéČ/15ÔéČ pro St├╝ck verkauft, weit davon entfernt 1ÔéČ Packung Tomatensamen. Die Leute sind oft ziemlich ├╝berrascht, wenn sie feststellen, dass eine Packung mit 10 Hanfsamen weit ├╝ber 100ÔéČ kosten kann. Der Grund daf├╝r ist unschwer auszumachen: Verbot.

Die allgemeine Regel lautet: Wenn Sie mehrere Pflanzen gleichzeitig anbauen k├Ânnen, ist es einfacher, die gew├╝nschten Eigenschaften zu lokalisieren und zu stabilisieren, und es ist kosteng├╝nstiger, gro├če Mengen an Samen zu produzieren. Hinzu kommen neue wissenschaftliche Methoden zum Testen gew├╝nschter Merkmale mithilfe von Gewebekulturen und Laboranalysen, und Sie haben einen gro├čen Vorteil gegen├╝ber Ihrem durchschnittlichen Cannabisz├╝chter.

Gro├č angelegte Cannabiskulturen sind auch winzig im Vergleich zu den Produktionsanlagen Ihrer durchschnittlichen kommerziellen Saatgutfarm. Cannabisz├╝chter, die in verbotenen oder streng regulierten rechtlichen Umgebungen arbeiten, sind einfach nicht in der Lage, in diesem Umfang zu arbeiten und m├╝ssen viel l├Ąnger, manchmal bis zu Jahrzehnten, brauchen, um eine hochwertige Saatgutlinie zu produzieren. Wenn Sie diese Einschr├Ąnkung mit der Androhung potenzieller rechtlicher Konsequenzen f├╝r Z├╝chter kombinieren (viele haben Zeit im Gef├Ąngnis verbracht), wird es leicht zu verstehen, warum Cannabissamen so teuer sind. Es sollte beachtet werden, dass hohe Kosten nicht immer mit hoher Qualit├Ąt gleichzusetzen sind, da die Branche nicht reguliert ist.

Sprießen von Cannabis in einem Glas Wasser

Die Qualit├Ąt von Cannabissamen

Alle Z├╝chter haben sich mindestens einmal gefragt, ob es m├Âglich ist, die Qualit├Ąt von Marihuana-Samen herauszufinden, noch bevor sie ges├Ąt werden. Dies ist mit einer einfachen und schnellen Methode m├Âglich, n├Ąmlich der Keimung durch ein Glas Wasser. Alles, was Sie brauchen, ist ein halbvolles Glas Wasser; Legen Sie an dieser Stelle den Samen (oder die Samen) auf die Wasseroberfl├Ąche. Um die Ergebnisse zu sehen, m├╝ssen wir 2-3 Stunden warten, danach werden die auf der Oberfl├Ąche verbleibenden Samen h├Âchstwahrscheinlich nicht von ausgezeichneter Qualit├Ąt sein und es besteht keine Notwendigkeit, Zeit zu verschwenden; Andererseits werden die Samen, die auf den Boden gegangen sind, sicherlich von ausgezeichneter und sehr reiner Qualit├Ąt sein. Nach diesem „Trick“ ist es jedoch notwendig, sofort im Boden zu keimen, nachdem die Samen zu Boden gegangen sind, da sie das Wasser bereits aufgenommen und somit den Keimprozess gestartet haben.

Stichworte

Grace Genetics-Team

Unser Team von Cannabis-Experten ver├Âffentlicht w├Âchentlich neue und aktualisierte Informationsartikel zu aktuellen Nachrichten aus der Welt des Cannabis sowie Hilfsmittel und Ratgeber zum Anbau von Marihuana-Pflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Neuesten Nachrichten

Sing up to our newsletter for 10% off your first order!

Receive the latest strain releases, exclusive offers and 10% OFF welcome discount.