Habt ihr Fragen? Kontaktiere uns jetzt

Hanfsamen produzieren: Die narrensicheren Methoden

In diesem ausführlichen Artikel erklären wir Ihnen alle notwendigen Schritte dazu Cannabissamen produzieren für Ihre Privatsammlung bestimmt. Aufleuchten regelmäßige Samen zu denen feminisiertAus Photoperioden mit Autoflowering, von denen mit Altsax THC zu CBD-Sorten in jedem Staat legal anbaubar.

Weibliche Mutter-Marihuana-Pflanze, die Cannabis-Blütenstände produziert

Die Mutterpflanze

Der erste Schritt besteht darin, einen zu finden weibliche Pflanze von ausgezeichneter Qualität, die das sein wird Samenmutter die wir produzieren werden. Diese Pflanze muss unbedingt viele Eigenschaften haben, da sie wiederum die Zukunft positiv oder negativ beeinflussen wird Samenqualität. Je größer die Pflanze, desto größer Anzahl der Terpene, Je mehr Geschmacksstoffe, Aromen und Harz, desto besser für uns. Die grundlegenden Grundeigenschaften, die ein Mensch haben muss Mutterpflanze sie sind:

  • Kraft
  • Widerstand gegen Hermaphroditismus
  • Flavors
  • Hervorragende Blühgeschwindigkeit
  • Hoher Harzanteil
  • Höhe
  • Geruch (kann über a verringert werden Spiralextraktor wenn Sie in einer Growbox anbauen)
Männliche Cannabispflanze, die Pollen produziert

Welche Eigenschaften sollte der Vater haben?

Sobald Sie sich für das Weibchen entschieden haben, benötigen Sie natürlich eines männliche Pflanze: der Vater. Die Mutterpflanze hat das Hauptmerkmal von produzieren Pollen, und spenden Sie es in diesem Fall für den Zweck von die Blüten bestäuben der Mutterpflanze. Um einen Mann zur Welt zu bringen, muss man sich unbedingt kultivieren normale Hanfsamen, und hoffe auf 50% Wahrscheinlichkeit dass eine männliche Pflanze geboren wird. Die wichtigsten grundlegenden Eigenschaften, die der Vater haben muss, sind:

  • Kraft
  • Höhe
  • Widerstand gegen Emaphrodismus
  • Schnelle Reifezeit

Herstellung von Cannabissamen

Setzen Sie niemals einen ein männliche Pflanze neben weibliche Pflanzen, Außer du willst produzieren Cannabissamen in großen Mengen, Sie würden eine sehr riskante Aktion durchführen! Es ist möglich, eine oder mehrere einzelne Knospen zu bestäuben, um Dutzende oder Hunderte von Samen zu erhalten.

Auch den richtigen Zeitpunkt für die Bestäubung zu finden, ist sehr schwierig. Im Allgemeinen ist die männliche Pflanzen sie blühen früher als die Weibchen. Die ideale Lösung wäre Entfernen Sie die Blumen der männlichen Pflanze, bis die Blüten der Mutterpflanze mindestens einen Monat lang geblüht haben. Eine andere Lösung wäre isoliere das Männchen, als würde man es in einer Kiste mit offensichtlich minimaler Belüftung isolieren, da sich die Pollen bei zu viel Luft in der Kiste/im Raum verteilen würden.

Wenn die Mutterpflanze das erreicht Blütemonat Wir können die Blüten des Männchens gut reifen lassen, ohne sie zu beseitigen, diese werden sich öffnen und mästen und den Pollen ausstoßen. Unter einer offenen, reifen Blüte platzieren wir eine kleine Flasche und klopfen auf die Blüte, um den Pollen in die Flasche darunter zu lösen. Istvorzuziehen Benutze es im Moment, aber wenn du willst, kannst du das sehr gut im Kühlschrank aufbewahren mit einem Maximum von 4 Tage.

Herstellung von Marihuanasamen aus zwei weiblichen und männlichen Pflanzen

Als nächstes wählen wir i beste Freunde der weiblichen Pflanze, die die zu bestäubenden Knospen darstellt. Wir können den Rest der Pflanze mit Plastiktüten abdecken, um ein „Austreten“ der Pollen zu verhindern. Die Bestäubung erfolgt, indem man einen Pinsel vorsichtig in die Flasche mit Pollen taucht und ihn dann durch die Blütenknospen führt. Wir müssen etwa drei Stunden warten und dann mit einem Wasserstrahl abwaschen, um das zu entfernen Pollenrückstände in den Edelsteinen.

Wenn die weißes Haar Die Knospen beginnen nach ein paar Tagen zu welken und auszutrocknen, das werden wir wissen die Bestäubung es war erfolgreich. Die Kelche schwellen an und bilden im Inneren Samen. Die Samen sind in der Regel nach etwa anderthalb Monaten reif und erntereif.

Reguläres photoperiodisches Cannabis

La normales Cannabis es ist in Photoperiode und produziert Pflanzen sowohl männlich als auch weiblich, mit bestellen 50% / 50%. Vor Jahren wurde Cannabis nur mit Cannabis angebaut regelmäßige Samen, immer noch angesichts der Nichtexistenz von feminisierte Samen, die dank verschiedener Prozesse entstanden sindHybridisation

La Unterschied Der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Pflanzen besteht darin, dass die weiblichen Pflanzen produzieren Blumen, stattdessen nur die männlichen Pflanzen Säcke voller Pollen.

Photoperiodisches feminisiertes Cannabis

I feminisierte Samen Sie stammen aus einer Kreuzung zwischen zwei weibliche Pflanzen, einer davon wird gestresst und dann mit der Produktion beginnen Pollensäcke, dass sie werden bestäuben die andere Frau. Wenn der feminisierte Samen wächst, stammen die Nachkommen nur von weiblichen Pflanzen. Feminisierte Samen haben die Eigenschaft, nur zu produzieren 100 % weibliche PflanzenDies ist eine Tatsache von äußerster Wichtigkeit, da die meisten Züchter, die zum Ernten von Knospen anbauen, heutzutage nur noch feminisierte Samen und keine regulären Samen verwenden. Aber vergessen wir nicht, dass ich regelmäßige Samen Sie sind von grundlegender Bedeutung für den Zweck Cannabissamen neuer Sorten produzieren.

Selbstblühendes Cannabis

Das wichtigste und wichtigste Merkmal der autoflowering Pflanzen ist, dass keine Notwendigkeit besteht, die zu reduzieren Lichtstunden um sie zum Blühen zu bringen.

Autoflowers beginnen bei blühen automatisch nach 2 4-Wochen. Autoflowering-Genetiken brauchen nur Zeit, um Knospen zu produzieren.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Samen:

Ihnen hat unser Artikel über die Herstellung von Cannabissamen: Die narrensicheren Methoden gefallen

Wenn Sie nach Büchern über den Anbau von Cannabis suchen, ist unsere E-Book-Sektion eine Gelegenheit, die Sie nicht verpassen sollten! Wir haben über 40 Titel in vier verschiedenen Sprachen, die alle kostenlos heruntergeladen werden können. Folgen Sie dem Link, um auf unsere Sammlung zuzugreifen und so viele Bücher herunterzuladen, wie Sie möchten. Unabhängig von Ihrem Erfahrungsniveau finden Sie sicher etwas Interessantes und Nützliches, um Ihre Kultivierung zu verbessern.

Tags zum Artikel:

Team von Grace Genetics

Wir freuen uns, Ihnen unser Team von Experten der Cannabisbranche vorzustellen! Wir teilen unsere Leidenschaft und unser Wissen für diese erstaunliche Pflanze mit Ihnen. Auf diesem Blog veröffentlichen wir regelmäßig neue und aktualisierte informative Artikel rund um Cannabis. Darüber hinaus haben wir Leitfäden und Tools vorbereitet, um denjenigen zu helfen, die ihre eigenen Marihuana-Pflanzen anbauen möchten. Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben und werde mit uns zum Cannabis-Experten!

Wenn Sie leidenschaftlich gerne Cannabis anbauen, Sie können die anderen Artikel unseres Blogs nicht verpassen! Wir haben Tipps und Tricks für hochwertige, schwere Ernten zusammengestellt, von Düngetechniken bis hin zu häufigen Cannabispflanzenkrankheiten. Möchten Sie wissen, wie Sie das richtige Saatgut für Ihre Kultur auswählen? Oder möchten Sie lernen, wie Sie Ihre eigene Cannabis-Bodenmischung herstellen? Zu diesen und vielen weiteren Themen haben wir ausführliche Artikel verfasst. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Züchter oder ein Anfänger sind, Sie werden sicherlich etwas Interessantes und Nützliches in unserem Blog finden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein Cannabisanbauexperte zu werden: Lesen Sie jetzt die anderen Artikel unseres Blogs!

Neueste Artikel