Leitfaden zur Tabakernte

Raccolta del tabacco dalle pianta di tabacco pronte

ERNTE UND WÜRZUNG

Aufgrund der Bedürfnisse der Tabakernte und -pflege gibt es wenig Tabakproduktion im Haus oder Garten für den persönlichen Gebrauch. Ein weiteres Hindernis für die Tabakproduktion in Innenräumen ist die Notwendigkeit, getrockneten Tabak ein bis drei Jahre oder länger zu reifen. Die folgenden Vorschläge basieren nicht auf Forschungserfahrungen oder Informationen, sondern sind nur die Meinung des Autors. Einige einheimische Blattproduzenten haben jedoch Ernte- und Verarbeitungstechniken entwickelt, die für sie zufriedenstellend sind, und teilen ihre Erfahrungen oft mit anderen.

Würzung von Rauchtabak.
Tabakernte im Freiland

Tabak würzen

Tabak kann mit zusätzlicher Hitze oder mit Luft gehärtet werden. Aufgrund der erforderlichen Strukturen scheint es für den Gärtner keine praktische Möglichkeit zu geben, Wärme zum Trocknen von Tabak zu verwenden. Tabak kann ohne Hitze getrocknet werden, wenn ein Raum mit guter Luftzirkulation vorhanden ist.

Die Lufthärtetemperaturen können zwischen 15-18°C und 30-32°C liegen, und die relative Luftfeuchtigkeit sollte etwa 65-70% betragen. Die richtige Aushärtung sollte einige Wochen dauern, um eine gute Qualität zu erzielen. Tabak, der zu schnell trocknet, wird grün und hat kein gutes Aroma und keinen guten Geschmack, während sich Schimmel oder Fäulnis entwickeln kann, wenn der Prozess zu langsam ist. Ein Raum, der je nach Bedarf geöffnet und geschlossen werden kann, um die relative Luftfeuchtigkeit und die Trocknungsgeschwindigkeit zu steuern.

Tabakernte

Die Tabakernte kann erfolgen, indem die Blätter vom Stängel auf dem Feld entfernt und gepflegt werden oder indem der Stängel auf Bodenhöhe geschnitten und der gesamte Stängel aufgehängt wird. Die Blätter würden dann nach dem Trocknen vom Stängel entfernt. Wenn die Blätter auf dem Feld entfernt werden, sollten vier oder fünf Ernten im Abstand von 1-2 Wochen erfolgen, beginnend mit den untersten Blättern.

Die erste Ernte wäre beim Topping oder direkt danach und wenn die Blätter eine leichte Gelbfärbung aufweisen. Wenn der gesamte Stiel zum Aushärten geschnitten wird, sollte es etwa 3-4 Wochen nach dem Auffüllen dauern. Die unteren Blätter würden zu diesem Zeitpunkt teilweise beschädigt sein. Sorgen Sie für ausreichend Platz zwischen den Stielen, damit die Blätter zufriedenstellend trocknen können.

Alterung der Tabakblätter für ein Produkt von hoher Qualität, Feuchtigkeit und Temperatur.

Alterung (nur erforderlich, wenn Sie ein sehr hochwertiges Produkt anstreben)

Alle handelsüblichen Tabake werden 45 Tage bis zu einem Jahr oder länger gealtert, bevor sie verwendet werden. Unverarbeiteter Tabak ist zäh und schmeckt nicht gut. Für den Hausgärtner wird das Altern wahrscheinlich schwieriger, sogar schwieriger als das Wachsen. Die Alterung kann bis zu 5-6 Jahre dauern und findet nur statt, wenn die Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen günstig sind.

Ist der Tabak zu trocken, findet keine Alterung statt, ist er zu feucht, kommt es zu Blattfäule. Leider variieren die richtige Temperatur und der Feuchtigkeitsgehalt stark. Der Heimproduzent würde das Wissen und die Fähigkeiten benötigen, um Tabak richtig altern zu lassen, oder bereit sein, mit Tabak zu experimentieren. Dasselbe würde für die Zugabe von Aromastoffen während oder nach der Reifung und vor der Verwendung von Tabak gelten.

Stichworte

Grace Genetics-Team

Unser Team von Cannabis-Experten veröffentlicht wöchentlich neue und aktualisierte Informationsartikel zu aktuellen Nachrichten aus der Welt des Cannabis sowie Hilfsmittel und Ratgeber zum Anbau von Marihuana-Pflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Neuesten Nachrichten

Sing up to our newsletter for 10% off your first order!

Receive the latest strain releases, exclusive offers and 10% OFF welcome discount.