WIE MAN CANNABIS TALEE HERSTELLT

Come clonare le piantine di cannabis

Wussten Sie, dass das Klonen von Marihuana-Pflanzen möglich ist? Es klingt wie eine Art Experiment eines verrückten Wissenschaftlers in Science-Fiction, aber im Vergleich zum Anbau aus Samen hat das Klonen einer Cannabispflanze Vorteile und das Klonen einer Pflanze über Cannabisstecklinge ist einfacher als Sie denken.

Klonen Sie Sämling Marihuana-Topf

Was ist Klonen und warum möchten Sie eine Marihuana-Pflanze klonen?

Es gibt zwei Methoden, die Du anwenden kannst, um Cannabispflanzen zu züchten. Die erste Methode ist die geschlechtliche Fortpflanzung, bei der männliche Pflanzen durch Bestäubung mit weiblichen bestäubt werden, um Samen zu produzieren. Diese Samen können dann gepflanzt werden, um eine genetische Hybride der beiden weiblichen Mutterpflanzen zu schaffen. Die zweite Methode ist das Klonen von Marihuana, auch bekannt als asexuelle Fortpflanzung.

Klone sind Marihuana-Wurzelstecklinge, die genetisch identisch mit den Pflanzen sind, von denen sie stammen. Das Klonen hat viele Vorteile und kann seine Popularität bei kommerziellen und Heimzüchtern fördern. Richtig durchgeführt, kann das Klonen von Hanf nicht nur Kosten sparen, sondern Ihrem Garten auch eine höhere Wirkstoffstabilität und Ertragsgleichmäßigkeit verleihen.

Was ist der Zweck des Klonens von Hanfpflanzen?

Durch das Klonen von Marihuana können Sie neue Pflanzen mit exakten Nachbildungen der besten Pflanzen schaffen. Da die Genetik dieselbe ist, erhalten Sie Pflanzen mit denselben Eigenschaften. Wenn Sie also auf eine Sorte stoßen, die Ihnen wirklich gefällt, kann es notwendig sein, die Pflanze, von der sie abstammt, zu klonen, damit Sie mehr Knospen mit denselben Eigenschaften produzieren können. Wenn Sie Pflanzen mit den gewünschten Eigenschaften wie Cannabinoidprofil, Aroma, Ertrag, Gehalt an Wirkstoffen (CBD oder THC), Wachstumszeit auswählen und replizieren möchten, sollten Sie erwägen, Klone aus Ihrem Garten zu bekommen.

Das Klonen spart Ihnen nicht nur Zeit und Geld, da keine neuen Samen gepflanzt werden müssen, es stellt auch sicher, dass Ihre Pflanzen genetisch nicht unterscheidbar sind. Darüber hinaus ist Klonen die Antwort auf die Selbstversorgung. Unter den richtigen Bedingungen können Sie einen Phänotyp für beliebig viele Pflanzen dauerhaft erhalten, ohne die Aussaat neu starten zu müssen.

Cannabis-Stecklinge der neuen Sorte

Klonen von Amateur-Cannabis

Es ist relativ einfach, in Ihrem Garten mit dem Klonen zu beginnen und erfordert nur ein paar Schlüsselelemente:

  • Ein Skalpell zum Schneiden von Hanfstecklingen (versuchen Sie, keine Schere zu verwenden, wenn Sie Marihuana-Stecklinge aufheben, da diese dazu neigen, die Äste zu zerquetschen, was das Wurzeln viel schwieriger macht)
  • Etwas Wasser
  • Ein Mittel zum Rooten
  • Ein Bewurzelungshormon

Suchen Sie bei der Auswahl von Mutterpflanzen zum Klonen nach Pflanzen, die gesund und robust sind und etwa zwei Monate im vegetativen Zyklus sind. Wenn Sie es kaum erwarten können, warten Sie mindestens drei Wochen, bevor Sie den ersten Schnitt vornehmen: An diesem Punkt in der Wachstumsphase der Pflanze haben die Cannabisstecklinge eine bessere Chance zu wurzeln.

Die Vorbereitung der Mutterpflanze zum Schneiden erfordert einige Schritte:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze in den Tagen vor der Entnahme der Marihuana-Stecklinge in keiner Weise düngen. Dadurch kann der Stickstoff aus den Blättern der Pflanze entweichen. Wenn Sie Marihuana-Stecklinge nehmen, wird ein Überschuss an Stickstoff in den Blättern und Stängeln Ihre Klone dazu verleiten, zu versuchen, Vegetation anzubauen, anstatt Energie für die Bewurzelung umzuleiten.
  • Arbeiten Sie in einer sterilen Umgebung. Tun Sie alles, was Sie können, um sterilisierte Arbeitsgeräte für die Verarbeitung sowohl von Mutterpflanzen als auch von neuen Cannabisstecklingen zu haben.
  • Suchen Sie nach unteren Zweigen, die robust und gesund sind. Wenn Sie in Steinwolle umpflanzen, passen Sie den Stiel an das Wurzelloch Ihrer Würfel an, um eine richtige Passform zu erhalten. Versuchen Sie andernfalls, Schnitte zwischen 8 und 10 Zoll mit mehreren vorhandenen Knoten zu machen.
  • Schneiden Sie mit Ihrem Rasiermesser so nah wie möglich am Hauptstamm in einem 45-Grad-Winkel zum Ast. Dadurch wird die Oberfläche des Wurzelraums vergrößert, was ein schnelleres Wachstum fördert.
  • Legen Sie den Steckling, sobald er angeschnitten ist, sofort ins Wasser, um die Bildung von Luftblasen im Stängel zu vermeiden. Die Blasen verhindern, dass Wasser im Stängel zirkuliert und können einen neuen Klon töten. Viele Züchter entscheiden sich dafür, vor diesem Schritt zusätzliche Wurzeleinschnitte vorzunehmen, da sie behaupten, dies trage zur Steigerung des Wurzelpotentials bei. Nehmen Sie sich dafür Zeit, bevor Sie die Cannabisstecklinge ins Wasser geben.

Die heikelste Phase

Nachdem Sie mehrere Hanfstecklinge genommen und in Wasser gegeben haben, ist es an der Zeit, die Blätter so anzuordnen, dass sie die richtige Photosynthese unterstützen und eine gesündere Umgebung für die Wurzeln schaffen. Klemme das Blatt mit einer Schere etwa auf halber Höhe des Stängels fest. Sie können auch unnötige Blätter zurückschneiden, um zu verhindern, dass die Blätter mit dem Wachstumsmedium in Kontakt kommen. Auf diese Weise können Sie dem Klon nicht nur helfen, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen, sondern auch verhindern, dass die Blätter miteinander in Kontakt kommen.

Was wir bei der Bewässerung unserer Hanfstecklinge beachten müssen, ist das Wasser mit einem optimalen pH-Wert. Tatsächlich ist bekannt, dass für Marihuana am Boden ein Wert von etwa 6,0 bevorzugt wird. Wenn Sie Ihre Cannabispflanzen mit Wasser mit dem falschen pH-Wert bewässern, kann es sein, dass sie absterben. Cannabis light (and not) ist eine extrem empfindliche Pflanze und muss mit Sorgfalt behandelt werden, wenn Sie es perfekt machen, kann es (in der Tat, sicherlich) sein, dass sie Ihnen eine besondere Ernte bescheren wird.

Klonen von Cannabis-Stecklingen

An diesem Punkt solltest Du Deine frischen Stängel vielleicht in einem Bewurzelungshormon einweichen. Wurzelgelee, Pulver und andere Hormone können das optimale Wachstum zusätzlich unterstützen. Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt sind viele perfekt und funktionieren großartig. Nach einem kurzen Eintauchen in einige Hormone werden die Klone auf das endgültige Medium übertragen.

Auswahl eines Root-Mediums (Rooting)

Wenn es um das Bewurzeln von Cannabis-Stecklingen geht, gibt es drei vorherrschende Denkrichtungen:

  1. Verwenden Sie Steinwollwürfel oder ein Äquivalent, das kein Erdreich ist. Rockwell bietet aufgrund seines fantastischen Luftstroms zusammen mit der Feuchtigkeitsspeicherung eine großartige Umgebung zum Bewurzeln von Klonen.
  2. Direkt Ihr Klon im Boden. Wenn Sie Erde verwenden, wählen Sie keine mit einer Fülle von Nährstoffen und stellen Sie sicher, dass Sie die Erde nicht überschwemmen oder umgraben, wenn Sie versuchen, Ihre Klone zu bewurzeln.
  3. Wurzel im Wasser. Klonwasser erfordert keine Verwendung von Hormonen oder Bewurzelungsmedien. Lassen Sie den Steckling einfach im Wasser und lassen Sie ihn dort, bis sich die Wurzeln und neues Wachstum zu entwickeln beginnen.

Jede dieser Denkschulen hat ihre Vor- und Nachteile. Experimentieren Sie, um herauszufinden, welche Methode für Ihren Anbauort am besten geeignet ist. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Klone genügend Feuchtigkeit und mindestens 18 Stunden Licht pro Tag bekommen.

Viele Züchter entscheiden sich für Autokloner, um einen Großteil der Arbeit zu umgehen, die mit der Fütterung und Pflege von Klonen verbunden ist. Diese automatisierten Einheiten nehmen den Großteil der Arbeit ab, indem sie den Klon kontinuierlich mit Sauerstoff, Licht und Wasser versorgen. Der Nachteil ist, dass sie teuer sein können.

So machen Sie Marihuana-Stecklinge Schritt für Schritt

In ein Glas Wasser getauchte Cannabisstecklinge

Schritt 1: Trennen Sie den Hanfsteckling von der Mutterpflanze

Der erste Schritt ist der heikelste von allen, in der Tat müssen wir den Hanfsteckling von der Mutterpflanze trennen, die sie ungefähr haben sollten 3-4 Knoten, also müssen Sie zunächst einen Ast auswählen und den Stamm zwischen dem dritten und vierten Knoten abschneiden, sobald es fertig ist, muss es in ein Glas Wasser getaucht werden, um zu verhindern, dass es austrocknet und stirbt.

Schritt 2: Bewurzeln Sie die Cannabisstecklinge

Der zweite Schritt, der des Verwurzelung von Cannabis, es ist extrem empfindlich, tatsächlich machen wir mit Hilfe eines Skalpells unter dem dritten Knoten a Diagonal geschnitten und kratzen etwas Haut des äußeren Stängels ab, dann verteilen wir den Stängel mit Bewurzelungshormonen und führen ihn in a ein jiffyVergessen wir jedoch nicht, die großen Blätter zu halbieren und mit etwas zu bestreuen formulex um die notwendigen Nährstoffe für diese besondere Phase zu gewährleisten.

Schritt 3: Pflanzen Sie den Hanfsteckling

Nachdem wir ab dem zweiten Schritt etwa 2-3 Wochen gewartet haben, sind wir endlich bereit, unsere Marihuana-Stecklinge zu verpflanzen. Wir achten sehr darauf, die Wurzeln unseres Hanfstecklings nicht zu beschädigen, und pflanzen ihn in einen Topf mit der Hälfte des Substrats. Nach dem Umpflanzen füllen wir den Rest des Topfes mit mehr Erde. Danach werden wir zur Pflege unserer Cannabisstecklinge immer mit Wasser mit einem pH-Wert von 6,0 und einer Luftfeuchtigkeit im Anbaugebiet zwischen 80% und 90% bewässern.

Welcher Topf eignet sich am besten für Marihuana-Stecklinge?

Unser Team von Grace Genetics-Experten hat dies immer berücksichtigtair pot als der beste Topf für Marihuana-Stecklinge, wie für jede andere Kultur, dank seiner wirklich einzigartigen Vorteile, darunter die wichtigsten, eine hervorragende Luftzirkulation an den Wurzeln zu gewährleisten und überschüssiges Wasser auszustoßen, um keine Radikalfäule zu riskieren, aber auch die Stoffvasen Sie sind aus den gleichen Gründen eine gute Wahl, wir raten dringend von den klassischen Plastiktöpfen ab.

Cannabispflanzen Schritt für Schritt klonen

Hanfpflanzen zum Verkauf:

Online gibt es zahlreiche Websites, die Cannabis-Leichtstecklinge verkaufen, insbesondere Hanfpflanzen werden zu einem hervorragenden erschwinglichen Preis für jedermann zum Verkauf angeboten, insbesondere für diejenigen, die die Keimphase und die ersten Wochen des vegetativen Wachstums überspringen möchten. Preis für legale Hanfpflanze: Ein legaler Hanfsteckling wird online zu einem Preis von rund 4 Euro zum Verkauf angeboten, wirklich erschwinglich für jedermann.

Umpflanzen Ihrer bewurzelten Marihuana-Stecklinge

Wenn Sie beginnen, neues vegetatives Wachstum auf dem Klon zu sehen, werden Sie wissen, wann Sie bereit sind, die Wurzeln zu verpflanzen. An diesem Punkt möchten Sie vielleicht erwägen, den Klon in einen größeren Behälter umzupflanzen. Dieser Prozess erfordert die gleiche Sorgfalt und Hygiene wie das Klonen von Marihuana, da Sie die Pflanze während des Transplantationsschocks nicht weiter bewegen möchten. Schock nach dem Umpflanzen ist während des Klonprozesses üblich, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Zeit haben, gesund zu bleiben und die Pflanze während des Prozesses nicht zu überlasten.

Das Ermöglichen eines erfolgreichen leichten Cannabis-Klonregiments kann Wunder für Sie wirken, indem es Zeit und Geld spart und eine beständige Ernte sicherstellt. Sie brauchen nicht viel, um loszulegen, und wenn Sie es richtig machen, können Sie eine unbegrenzte, ewige Ernte garantieren, die das ganze Jahr über die begehrtesten Pflanzen für Sie hervorbringen wird. Hanfstecklinge wachsen perfekt in Gewächshäusern und Mini-Gewächshäusern. All dies ist bekannt, da Hanfstecklinge am Anfang sehr zerbrechlich sind und daher besser für eine Weile in einem Mini-Gewächshaus belassen werden sollten.

Stichworte

Grace Genetics-Team

Unser Team von Cannabis-Experten veröffentlicht wöchentlich neue und aktualisierte Informationsartikel zu aktuellen Nachrichten aus der Welt des Cannabis sowie Hilfsmittel und Ratgeber zum Anbau von Marihuana-Pflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Neuesten Nachrichten

Sing up to our newsletter for 10% off your first order!

Receive the latest strain releases, exclusive offers and 10% OFF welcome discount.