Habt ihr Fragen? Kontaktiere uns jetzt

Cannabis Ruderalis, Die Ursprünge von rohem Cannabis

Cannabis Ruderalis Alles, was Sie sich jemals über sogenanntes Rough Weed gefragt haben wie man es anbaut auf den Besten. Es ist mittlerweile bekannt, dass die Sorte Cannabis ruderalis von großer Bedeutung ist. Erfahren Sie in diesem informativen Artikel, wie Sie dies in die Praxis umsetzen können Cannabisanbau (insbesondere Ruderalis-Cannabis-Sorten und selbstblühende Sorten).

Selbstblühende Marihuanapflanze

Die Ursprünge

Il termine ruderalis deriva dalla radice della parola ruderal. Nel mondo vegetale, una specie ruderale è una specie che cresce nonostante il suo ambiente sia abitato da esseri umani o sia altrimenti affetto da disturbi naturali nell’area. Molti credono che ruderalis sia un discendente della genetica indica che si adatta ai climi rigidi e alle stagioni di crescita più brevi delle regioni settentrionali in cui ha origine.

Cannabis ruderalis-Pflanze

Herkunft

Questa specie di cannabis è originaria delle aree dell’Asia, dell’Europa centro-orientale e in particolare della Russia di moltissimi anni fa, dove i botanici usavano il termine “ruderalis” per classificare le razze di pianta di canapa che erano sfuggite all’uomo e alla coltivazione, adattandosi agli ambienti estremi che si trovano in questi climi. Originariamente, questa varietà era considerata una razza selvatica di ganja. Tuttavia, negli ultimi anni è stato portato all’interno per influenzare le nuove varietà ibride.

Proprietà della Cannabis Ruderalis

La cannabis ruderalis è una pianta corta e stalky, soprattutto se confrontata con le sue controparti sativa e indica. In genere si trova tra 1 e 2,5 piedi di altezza al momento del raccolto, con un modello di crescita robusto e ispido che produce volantini ampi che si esprimono in una tonalità verde chiaro. I boccioli della pianta ruderalis tendono a essere piccoli ma ancora relativamente grossi e sono sostenuti da robusti steli.

Die Unterschiede

Ciò che distingue davvero ruderalis è il suo ciclo di fioritura indotto in base alla sua maturità invece di essere attivato dal fotoperiodo come le varietà indica e sativa. I moderni ibridi ruderalis, al contrario della cannabis sativa che impiega molto più tempo, iniziano a fiorire tra 21 e 30 giorni dopo che i semi sono stati piantati, indipendentemente dal ciclo di luce. Tatsächlich benötigen selbstblühende Sorten keine wechselnden Lichtstunden, um zu blühen. Questo è il motivo per cui la maggior parte degli ibridi di ruderalis vengono attribuiti come ceppi “autofiorenti”.

Cannabis ruderalis im Innenbereich angebaut

Wirkung von Marihuana Ruderalis

Questa splendida pianta selvatica Ruderalis effetti sono ridotti al minimo grazie al suo basso contenuto di THC. Tuttavia, la stabilità e il ciclo di vita breve rendono la ruderalis versatile e attraente per le sua caratteristica autofiorente. I geni Ruderalis offrono agli allevatori la possibilità di creare un ibrido autofiorente con la potenza avanzata e il profilo aromatico del suo partner genetico. Darüber hinaus verfügt das Ruderaliskraut über eine äußerst entspannende Wirkung auf körperlicher Ebene.

Der Anbau von Pflanzen

La Cannabis Ruderalis Es kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, solange die Temperaturen nicht sehr hoch sind steif und kalt. Bitte beachten Sie, dass der Frühling immer die beste Zeit für den Beginn einer Freilandkultur ist, da Pflanzen das Sonnenlicht nutzen können, um eine noch größere Ernte zu erzielen. Wenn Sie vorhaben, in einem Gebiet zu pflanzen, in dem es das ganze Jahr über kalte Temperaturen und häufige Gewitter gibt, empfehlen wir Ihnen, die Pflanzen im Innenbereich anzubauen, um die Blüte zu erleichtern. Landwirte, die das Glück haben, in warmen Gegenden zu leben, können das ganze Jahr über Ruderalis im Freien ernten. Sie haben die Besonderheit, erst danach zur Reife zu gelangen ca. 65-70 Tage des gesamten Lebenszyklus.

Marihuana-Pflanze im Freien mit Düngemitteln angebaut

Vorsicht vor Düngemitteln

Folgen Sie einem regelmäßigen Befruchtungsprogramm Basierend auf dem Wachstumsstadium der Pflanzen wird Dünger für die vegetative Phase verabreicht, bis die Pflanzen anfangen, Blüten zu produzieren. Diese beliebten Pflanzen bleiben natürlich viel kleiner als photoperiodische Pflanzen. Daher benötigen sie eine geringere Düngerdosis, da es sich um sehr kleine und empfindliche Pflanzen handelt. Wir empfehlen den Züchtern, mit der Düngung zu beginnen ¼ der Dosen die auf dem Düngemitteletikett empfohlen werden, für später langsam steigern (und nicht zu viel), wenn die Pflanzen Anzeichen einer Verbesserung ihrer Fitness zeigen. Andernfalls reduzieren Sie den Einsatz dieser Düngemittel noch weiter.

Indoor-Ruderalis-Pflanze

Vor- und Nachteile von Cannabis Ruderalis

VORTEILE gegenüber anderen Sorten:

  • Möglichkeit, das ganze Jahr über mehr Ernten zu erzielen
  • Extrem kurzer Lebenszyklus, unabhängig von den Lichtstunden
  • Es passt sich gut an alle Klimazonen an (auch an leicht kalte)
  • Sehr resistent gegen Schimmel, Schädlinge und Insekten
  • Sie ist sehr kraftvoll und produktiv
  • Sehr einfach zu züchten
  • Benötigt nicht viel Dünger

NACHTEILE:

  • Es ist unmöglich, Techniken wie LST zu verpflanzen oder zu praktizieren, da der Lebenszyklus zu kurz ist. Dies würde zum Stillstand kommen und zu wenig produzieren
  • Ebenen von THC zu niedrig
  • Im Vergleich zu aktuellen Autoflowers produziert sie weniger Blüten.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Samen:

Ihnen hat unser Artikel über Cannabis Ruderalis, die Ursprünge von Rude Cannabis, gefallen

Wenn Sie nach Büchern über den Anbau von Cannabis suchen, ist unsere E-Book-Sektion eine Gelegenheit, die Sie nicht verpassen sollten! Wir haben über 40 Titel in vier verschiedenen Sprachen, die alle kostenlos heruntergeladen werden können. Folgen Sie dem Link, um auf unsere Sammlung zuzugreifen und so viele Bücher herunterzuladen, wie Sie möchten. Unabhängig von Ihrem Erfahrungsniveau finden Sie sicher etwas Interessantes und Nützliches, um Ihre Kultivierung zu verbessern.

Tags zum Artikel:

Team von Grace Genetics

Wir freuen uns, Ihnen unser Team von Experten der Cannabisbranche vorzustellen! Wir teilen unsere Leidenschaft und unser Wissen für diese erstaunliche Pflanze mit Ihnen. Auf diesem Blog veröffentlichen wir regelmäßig neue und aktualisierte informative Artikel rund um Cannabis. Darüber hinaus haben wir Leitfäden und Tools vorbereitet, um denjenigen zu helfen, die ihre eigenen Marihuana-Pflanzen anbauen möchten. Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben und werde mit uns zum Cannabis-Experten!

Wenn Sie leidenschaftlich gerne Cannabis anbauen, Sie können die anderen Artikel unseres Blogs nicht verpassen! Wir haben Tipps und Tricks für hochwertige, schwere Ernten zusammengestellt, von Düngetechniken bis hin zu häufigen Cannabispflanzenkrankheiten. Möchten Sie wissen, wie Sie das richtige Saatgut für Ihre Kultur auswählen? Oder möchten Sie lernen, wie Sie Ihre eigene Cannabis-Bodenmischung herstellen? Zu diesen und vielen weiteren Themen haben wir ausführliche Artikel verfasst. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Züchter oder ein Anfänger sind, Sie werden sicherlich etwas Interessantes und Nützliches in unserem Blog finden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein Cannabisanbauexperte zu werden: Lesen Sie jetzt die anderen Artikel unseres Blogs!

Neueste Artikel