6-Schritte-Rezept für Cannabis-Kekse

Ricetta biscotti alla marijuana step by step
Selbstgemachte Marihuana-Kekse machen

Warum Marihuana-Kekse machen?

Die Cannabis-Kekse sie sind gerade deshalb eine valide Alternative zum klassischen Joint, der durch das Vorhandensein von Tabak gesundheitsschädlich ist und durch die Verbrennung auf Dauer unsere Lunge zerstört Cannabis kochen ist eine tolle alternative, die wirkung (noch stärker und nachhaltiger im vergleich zum gelenk) auf eine weise zu nehmen gesund und lecker!

Wie man Marihuana-Kekse macht

Das Kochen von Cannabiskeksen ist extrem einfach, wir brauchen nur ein paar einfache Küchengeräte, nämlich:

  • Löffel und manueller Schneebesen, mit dem Ziel, alles zu schlagen
  • Ein Nudelholz
  • Transparenter Film
  • Backpapier
  • Eine Schüssel
  • Ein Sieb
  • Eine Pfanne
  • Keksformen
  • Elektrische Schneebesen (optional)

Rezept für Marihuana-Plätzchen

Die Herstellung von Marihuana-Keksen ist extrem einfach, Sie brauchen nur ein paar einfache Grundlagen in der Küche und das war’s, die einfachen Zutaten, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können, aber es ist wahrscheinlich, dass Sie sie bereits in Ihrem Kühlschrank und in Ihrem Schrank finden werden:

  • Butter (130 g)
  • Mehl (250 gr)
  • Zucker (120 g)
  • Eier (2)
  • Salz (eine Prise)
  • Gehackte Cannabisknospen (5 g)

Schritt 1: Cannabis-Decarboxylierung

Bevor Sie mit dem Rezept für Marihuana-Kekse beginnen, ist es das Wichtigste, das auszuführen Decarboxylierungsprozess Cannabisknospen, d.h. Erhitzen in einem Ofen auf einer Pfanne bei einer Temperatur von etwa 110-130 ° C für insgesamt 20-40 Minuten, wenn Sie diesen Vorgang nicht durchführen, haben Ihre Cannabis-Kekse keine psychoaktive oder entspannende Wirkung . Auf diese Weise können Sie die Cannabinoide von Cannabis wie THC und CBD erhalten, da sich die in den Knospen von Marihuana befinden THCA und CBDA, die keine Wirkung haben, wird beim Decarboxylierungsprozess THCA in THC und CBDA in CBD umgewandelt.

Keksbutter aus Cannabis

Schritt 2: Schmelzen Sie die Butter und fügen Sie das Marihuana hinzu

Der erste Schritt ist einer der einfachsten, denn wie bei jedem anderen Rezept, das auf Cannabisbutter basert, & SIE sterben 130 Gramm Butter zusammen mit den gut gehackten Cannabisknospen in einen Topf geben und bei schwacher Hitze darin schmelzen du zerme lassen umiden, . In der Zwischenzeit warten wir auf die Auflösung der Cannabutter und können damit beginnen, die andere Ausrüstung vorzubereiten, die für die nächsten Phasen dieses mystischen Rezepts erforderlich ist…

Marihuana-Kekse zu Hause zubereiten

Schritt 3: Die Butter passieren

Sobald es in Butter aufgelöst ist, muss es natürlich in einem Sieb gefiltert werden, um lästige Knospen oder Marihuanastücke zu vermeiden, die noch ganz in unseren Keksen sind. Wenn dieser Schritt nicht korrekt ausgeführt wird, können unsere Kekse leider einen schrecklichen Geschmack haben und wirklich ungenießbar werden. Nach viel Zeit, Mühe und Geld müssen wir fantastische Ergebnisse erzielen, also führen Sie diesen Vorgang sorgfältig durch.

Wie man Cannabis-Kekse macht

Schritt 4: Zucker und Eier

Schritt 3 sieht vor, dass alle 250 Gramm Mehl, 120 Gramm Zucker und die zwei Eier, die für die Herstellung dieser mystischen Kekse benötigt werden, ebenfalls der geschmolzenen Cannabisbutter hinzugefügt werden müssen, und dann alles miteinander vermischen. Wenn wir nach einigen Minuten mischen, erhalten wir einen kompakten Teig. Es ist an der Zeit, einige Zutaten nach Geschmack hinzuzufügen, zum Beispiel Schokoladenstückchen, Vanille, alles, was Sie in der Praxis hinzufügen möchten.

Rezept für Marihuana-Kekse

Schritt 5: Heizen Sie den Ofen auf und backen Sie dann die Kekse!

Den Backofen auf ca. 140°C vorheizen, den Teig in der Zwischenzeit mit etwas Frischhaltefolie abdecken und vollständig auskühlen lassen. Dies ist der lustigste Schritt aller Zeiten, denn mit dem abgekühlten Teig wird es Zeit, unsere Kekse mit Hilfe eines Nudelholzes, Formen und so weiter und so weiter zuzubereiten. Hier werden wir verrückt werden Spaß! Legen Sie natürlich etwas Pergamentpapier auf das Backblech, und darauf werden die Kekse erstellt.

Rezept für die Herstellung von Marihuana-Keksen

Schritt 6: Backen Sie die mystischen Kekse und essen Sie sie…

Legen Sie unsere Kekse in den Ofen und warten Sie etwa 15 Minuten, warten Sie nicht zu lange, sonst werden die Kekse sehr hart! Dann sind wir bereit, unsere Delikatesse zu probieren und warten etwa 60 Minuten, bis sie die gewünschte Wirkung haben. Wenn Sie nach 1 Stunde keine Wirkung bemerken, missbrauchen Sie es nicht in wie vielen Mengen, tatsächlich brauchen viele Menschen sogar 2 Stunden, um die psychoaktive Wirkung zu spüren. Wenn Sie es stattdessen missbrauchen, könnten Sie sich sehr schlecht fühlen und die fantastische Erfahrung wird zu einer von das Schlimmste in deinem Leben.

Stichworte

Grace Genetics-Team

Unser Team von Cannabis-Experten veröffentlicht wöchentlich neue und aktualisierte Informationsartikel zu aktuellen Nachrichten aus der Welt des Cannabis sowie Hilfsmittel und Ratgeber zum Anbau von Marihuana-Pflanzen.

Neuesten Nachrichten

Sing up to our newsletter for 10% off your first order!

Receive the latest strain releases, exclusive offers and 10% OFF welcome discount.